Teilen

Interview mit Alexander Ruck

Was für eine Ausbildung hast du bei Schlüter-Systems absolviert?
Ich habe eine zweijährige Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer gemacht.

Wie lange bist du schon im Unternehmen tätig?
Am 1.08.2011 habe ich meine Ausbildung begonnen und wurde im Juni 2013 nach meiner Gesellenprüfung übernommen.

Was hat sich in der Zeit im Unternehmen verändert?
Schlüter-Systems wächst stetig. Es werden neue Gebäude gebaut – wie zum Beispiel neue Produktionshallen, ein Seminarzentrum und weitere Parkplätze. Es gibt auch viele neue Kollegen.

Und was hat sich bei der Ausbildung allgemein geändert?
Die Betreuung der Azubis hat sich geändert. Nachdem ich meine Ausbildung abgeschlossen habe, wurden zum Beispiel der Azubi-Knigge und einige weitere Schulungen eingeführt. Außerdem veranstalten die Azubis auch Treffen, um gemeinsam was zu unternehmen (privat) oder um Themen für die Azubi-Webseite zu besprechen.

Woran kannst du dich bei deiner Ausbildung besonders gut erinnern?
Ich kann mich an die erste komplette Wartung einer Maschine und die anschließende Inbetriebnahme erinnern. Außerdem kann ich mich an meinen Abschluss gut erinnern. Die Unterstützung und Beratung von Schlüter-Systems bei Weiterbildungsmöglichkeiten ist mir auch gut in Erinnerung geblieben, ebenso wie nette und hilfsbereite Kollegen und Vorgesetzte.

Hast du dir zum Ausbildungsbeginn deinen späteren Beruf so vorgestellt?
Ich habe mich vor dem Beginn meiner Ausbildung genau über den Beruf informiert und mir viele Informationsseiten im Internet angeschaut. Dadurch wusste ich auch, was mich im Beruf erwartet.

Wenn du zurückdenkst, würdest du es wieder genauso machen?
Ja, klar. Ich würde alles noch einmal genauso machen.

Konntest du dich nach der Ausbildung weiterbilden?
Ja, ich mache seit dem 03.02.2014 eine Ausbildung zum Techniker. Schlüter-Systems unterstützt mich hier und ich finde es einfach super. Ich werde diese Chance nutzen.

Was möchtest du in der Firma noch erreichen?
Ich werde erst einmal meine Weiterbildung als Techniker abschließen. Die neu erworbenen Fähigkeiten kann ich bestimmt auch nach der Ausbildung bei Schlüter-Systems einbringen.

Kannst du dir vorstellen, für immer bei Schlüter-Systems zu arbeiten?
Ja, das könnte ich mir sehr gut vorstellen. Ich verstehe mich gut mit Kollegen und Vorgesetzten. Das Arbeitsklima ist auch sehr angenehm.

Hast du durch die Ausbildung auch Dinge gelernt oder erlebt, mit denen du vorher nicht gerechnet hast?
Nein, ich denke nicht. Am Anfang war natürliches vieles neu, aber mit der Zeit spielt sich das ein.

Hat dich die Ausbildung deiner Einschätzung nach auch als Mensch verändert/ weitergebracht? Wenn ja, inwiefern?
Ich schätze, dass ich erwachsener geworden bin. Ich habe gelernt, Verantwortung zu tragen und was es heißt, im Berufsleben zuverlässig und selbstständig zu sein.

Welche Tipps kannst du jetzigen und zukünftigen Azubis geben? Worauf sollte man achten?
Wenn man berufliche Fragen hat, sollte man sich ruhig vertrauensvoll an seine Kollegen oder Vorgesetzten wenden und Chancen, die sich eröffnen, auch nutzen.

Teilen