Teilen

Mechatroniker/-in

Das erwartet dich:

Als Mechatroniker/in baust du aus mechanischen, elektrischen und elektronischen Bestandteilen komplexe mechatronische Systeme. Du stellst die einzelnen Komponenten her und montierst diese zu Systemen und Anlagen. Die fertigen Anlagen nimmst du in Betrieb, programmierst sie und installierst die zugehörige Software.
Dabei richtest du dich nach Schaltplänen oder Konstruktionszeichnungen und prüfst die Anlagen sorgfältig, bevor du diese an unsere Maschinenbediener übergibst. Außerdem hältst du unsere mechatronischen Systeme instand, reparierst oder rüstest sie um.

Bei uns bist du vor allem im Bereich des Maschinen- und Anlagenbaus, in der Automatisierungstechnik und der Instandhaltung tätig.
Hier reparierst du Maschinen, prüfst sie auf ihre vorbestimmte Funktion, programmierst mechatronische Systeme, installierst und testest Hard- und Softwarekomponenten. Du baust und prüfst elektrische, pneumatische und hydraulische Steuerungen, verlegst Versorgungsleitungen und führst die Funktions- und Sicherheitsprüfungen durch.

Dauer: 3 1/2 Jahre

Dein Ausbilder

Jürgen Pieck
Leiter Instandhaltung

Ausbilder für Mechatroniker

 

zum Interview

Teilen